MRP hotels - Hoteldevelopment

Lifestyle- und Boutiquehotels – das gefällt!

09/03/2015 Luzern
Von Fred Hürst

Die gefühlte Mehrheit der neueröffneten Hotels in unseren Breitengraden begibt sich gezielt in die Boutique- bzw. Lifestyle-Nische. Hört man sich bei den Reisenden um, bleibt das Interesse an individuell geführten Hotels mit gut gestaltetem Interieur, Flair und persönlicher Betreuung weiterhin gross. Viele Reisende sind die einheitlichen Kettenhotels satt und auf der Suche nach Originalität und dem Besonderen. Das hat auch die Hotelketten bewogen, in diesem Bereich aktiv zu werden. Beispiele sind unter anderem das 25hours, Andaz by Hyatt  oder das Soho House.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier...

« to the News