MRP hotels - Hoteldevelopment

Boom oder Blase

19/03/2013 Wien

Die Ansprüche, die an Hotelneubauten gestellt werden, bringen heute selbst liquide Investoren an ihre Grenzen. Aber auch bei bestehenden Hotels müssen Renovierungen und Zubauten bezahlt werden, was bestehende Besitzer oft vor große Probleme stellt.

Welche Wege in diesen Situationen sinnvoll oder problematisch sind, versuchten Guglielmo L. Brentel (hotellerie-suisse), Georg Muzicant (Colliers International), Michael Regner (MRP hotels), Walter Veit (Hotel Enzian, Obertauern) und Michael Widmann (PKF hotelexperts) in einer Diskussionsrunde unter Leitung von Moderator Tarek Leitner zu ergründen...

Den gesamten Artikel können Sie hier downloaden.

« to the News