MRP hotels - Hoteldevelopment

Ukrainisch-russische Wechselbäder

05/09/2014 Wien

Martin Schaffer von MRP hotels aus Wien weiss, dass russische Investoren auch heute noch häufig den Weg über zypriotische Zweckgesellschaften (SPVs) wählen. "Geld von russischen Investoren anzulegen, ist immer noch möglich. Aufgrund der strengen Compliance-Richtlinien, z.B. der österreichischen Finanzmarktaufsicht oder der Banken, wird es aber immer schwieriger, Geld in den Euro Raum zu bringen."...

Lesen Sie den ganzen Artikel hier...

« zur Newsübersicht