MRP hotels - Hoteldevelopment

Kosteneffizienz und andere Chancen

26/09/2012 Wien
Welche Möglichkeiten Renovierungs- und Umbauarbeiten an Hotelimmobilien bieten.

Die Wiener Hotellerie ist im Umbruch. Eine Vielzahl neuer Mitbewerber diverser Kategorien drängt auf den Markt. Diese neuen Produkte erhöhen den Druck besonders auf bestehende, in die Jahre gekommene Hotels. Eine makellose und funktionale Hardware ist die Voraussetzung für jeden Hotelbetrieb. Deshalb gilt es, anstehende Investitionen nicht als notwendiges Übel oder Auflage zu betrachten, sondern als Chance, den operativen Hotelbetrieb wirtschaftlicher zu gestalten und die Positionierung des Hauses zu verbessern. Die Vorteile solcher Investitionen in Dach & Fach konzentrieren sich auf zwei Kerngebiete: operative Effizienz und Positionierung. Betriebe können durch Sanierungen ihren Energieverbrauch und dadurch direkt Kosten senken. Dies führt zu einer nachhaltig profitablen Hotelführung und zieht umweltbewusste Reisende an. Andererseits können sich Hotels durch Architektur, Design sowie Baueffizienz am Markt stark positionieren, was bei wachsender Konkurrenz notwendig ist. Speziell bei unscheinbaren Betrieben bringt dies neue Möglichkeiten, das Produkt attraktiver umzugestalten und neue Gästegruppen zu erschließen.

Den gesamten Artikel finden Sie hier zum Download.
« zur Newsübersicht